电玩城捕鱼_app官网下载~

图片

Fichtenb?umchen in symbiotischer Lebensgemeinschaft mit einem Pilz.

Forschung

LIGHT, LIFE, LIBERTY: In diesen drei?Profillinien bündelt die Friedrich-Schiller-Universit?t Jena ihre Spitzenforschung und Kultur gelebter Interdisziplinarit?t.
Fichtenb?umchen in symbiotischer Lebensgemeinschaft mit einem Pilz.
Foto: Jan-Peter Kasper (Universit?t Jena)

Forschung mit starken Partnern

In den Profillinien Light, Life, Liberty bündelt die Friedrich-Schiller-Universit?t Jena ihre Spitzenforschung. Die Drittmittelst?rke der Universit?t Jena fu?t auf einem exzellenten Fundament von Einzelforschung und koordinierten? Forschungsprojekten und -verbünden, gef?rdert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Europ?ische Union (EU) und viele andere.

Im Rahmen ihrer Forschungsstrategie agiert die Universit?t im regionalen, nationalen und internationalen Raum als Partnerin au?eruniversit?rer Forschungseinrichtungen, forschender Unternehmen und namhafter Kultureinrichtungen. Im Verbund mit den Universit?ten Leipzig und Halle-Wittenberg engagiert sich die Uni Jena für die langfristige Entwicklung Mitteldeutschlands als innovative Wissenschaftsregion. Darüber hinaus unterstützt die Universit?t Jena aktiv eine engmaschige und langfristige Vernetzung mit internationalen Spitzenuniversit?ten und herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Büste Friedrich Schillers
Exzellenzcluster & Exzellenzstrategie
der Universit?t Jena
LIGHT, LIFE, LIBERTY symbolisiert durch ein Themenbild.
Profillinien & wissenschaftliche Zentren
LIGHT, LIFE, LIBERTY - Connecting Visions
Kooperationspartner der FSU
Projekte
in koordinierten Programmen
Campus Beutenberg Jena
Partner
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
h?lzerne Buchstaben
Service und F?rderung
für Forschende
Jena in der D?mmerung
Transfer
Ausgründung, Verwertung und Patente

Neuigkeiten aus der Forschung

28.10.2020
Experiment bildet Elektronentransfer im Molekül ab
Die Chemiker bauen Forschungsinfrastruktur mit Hilfe des Landes Thüringen aus
电玩城捕鱼
Laserstrahlen in einem Anregungs-Abfrage-Experiment.
26.10.2020
Ver?nderte Blühphasen von Pflanzen durch geringere Insektendichte
Forschungsgruppe untersucht Einfluss des Insektenrückgangs auf Biodiversit?t der Pflanzen
电玩城捕鱼
Doktorandin Josephine Ulrich aus dem Forschungsteam der Universit?t Jena.
23.10.2020
290 Millionen Jahre alte Grabg?nge und Skelettteile
Pal?ontologisches Ausgrabungsprojekt am Thüringer Bromacker? gestartet
电玩城捕鱼
Zwei Exemplare des reptilien?hnlichen Amphibs Seymouria sanjuanensis, 1997 am Bromacker entdeckt.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualit?tssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang